Welche Pflichten hat man bei Eis und Schnee räumen Winterpflichten Streupflicht Räumpflicht

Hier halten Sie gute Überblick welche Pflichten man bei Eis und Schnee räumen hat – die Winterpflichten (Streupflicht, Räumpflicht, Zeitraum, …).

Überblick über die Winterpflichten

  • grundsätzlich muß der Eigentümer beim Schnee räumen ran – dieser kann jedoch einen Winterdienst beauftragen
  • ggfs. muß der Mieter ran (sofern dies im Mietvertrag vereinbart wurde)
  • Streupflicht / Räumpflicht beginnt werktags um 7 Uhr morgens – an Sonn- und Feiertagen spätestens um 9 Uhr und reicht in Wohngebieten bis 20 Uhr
  • bei Bedarf / Dauerschneefall muß auch mehrmals am Tag geräumt werden
    • bei Schneefall reicht es aus, wenn mittags erneut geschippt wird
    • bei Glatteis werden Streumaßnahmen im Abstand von 3 Stunden als vertretbar angesehen (sofern das Streugut in der Zwischenzeit seine Wirkung verloren hat)
  • Bürgersteige vor dem Haus müssen bis 1,2 m Breite geräumt werden – in manchen Städten (z.B. Berlin) muß der Gehweg 1,5 m breit geräumt werden – 2 Peronen müssen gefahrlos aneinander vorbeigehen
  • bei Abwesenheit (Urlaub, Krankheit, Berufstätigkeit) muß man für eine Vertretung sorgen
  • Die Schneefräse darf laut Lärmschutzvorordnung in Wohngebieten nur werktags von 7 bis 20 Uhr eingesetzt werden, jedoch nicht an Sonn- und Feiertagen.

Für den Zeitungsboten, der um 5 Uhr morgens kommt, muß nicht extra gestreut werden.

Grundsätzlich muß man alle Wege, die Besucher häufig benutzen, z.B. zur Haustür, Parkplatz etc., bei Schneefall frei schaufeln.

Wenn man die Winterpflicht verletzt, können im Extremfall ganz erhebliche Kosten auf einen zukommen (z.B. Schadensersatz, Schmerzensgeld, …). Dagegen kann man sich nur mit einer Haus- und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung schützen.

Pflichten für Autofahrer

Das Warmlassenlaufen des Automotors ist verboten und wird mit 10 Euro Bussgeld bestraft. Beim Auto müssen alle Scheiben sowie der Spiegel freigekratzt werden. Ebenso muß das Kennzeichen lesbar sein. Die Reifen müssen entweder Winterreifen bzw. Allwetterreifen sein (M / S Symbol).